Gründerszene - So stehen die Parteien bei der Europawahl zu Startups und Digitalisierung

Ihre Wahlprogramme sind teils Hunderte Seiten lang. Aber wie stehen die Parteien zu den für die Gründerszene relevanten Themen? Das hat Gründerszene.de herausgefiltert.

Am kommenden Sonntag, den 26. Mai, ist Europawahl. Gründerszene.de hat die Europawahlprogramme der sieben größten deutschen Parteien hinsichtlich der Startup-relevanten Themen untersucht.

Wollen die Politikerinnen und Politiker die Gründerszene und Innovationen fördern? Wie positionieren sie sich zu den Themen Löhne und Arbeit der Zukunft? Wie wollen sie dagegen vorgehen, dass multinationale Tech-Konzerne in der EU zu wenig Steuern zahlen? Und wie wichtig ist ihnen die Gleichberechtigung der Geschlechter in der Wirtschaft?

Diese Fragen beantworten die Wahlprogramm-Checks, auf welche Sie unter diesem Link zugreifen können.