#digitalsommerprignitz - Am kommenden Samstag geht es für Gründer, Co-Worker und Kreative ab aufs Land!

Die Stadt Wittenberge lädt im Rahmen des Pilotprojektes “Summer of Pioneers” Unternehmen, Startups, Gründer, Arbeitnehmer und Pendler, Querdenker, Kreative und Bessermacher am 10. August zum #digitalsommerprignitz ein.

Arbeiten, dort wo man gerne ist - einen Tag lang, einen Monat oder einen ganzen Sommer. Arbeiten in der Sonne an der Elbe, in der historischen Altstadt oder in Orten mit rauchigem Fabrikcharme. Digitalisierung macht es möglich! In Wittenberge zum Beispiel - In Wittenberge ganz besonders! Hier kann man digital arbeiten und sehr gut leben, Entfaltung und Freiraum finden. Genau zwischen Hamburg und Berlin. In verschiedenen Workshops und Vorträgen sowie einem Stadt-Parcours möchte sich die Stadt Wittenberge als Arbeits- und Lebensraum für digitale Pioniere vorstellen.

Programmablauf

  • 09 - 12 Uhr Empfang und Begrüßung am Bahnhof Wittenberge
  • 12 - 15 Uhr Parcours durch die Stadt
  • 15 - 18 Uhr Workshopangebote und Matchmaking an zentralen Orten
  • 18 - 22 Uhr Abendprogramm an der Ölmühle

Zielgruppe

  • Unternehmen, Startups, Gründer
  • Arbeitnehmer, Pendler
  • Querdenker, Kreative, Anders- und Bessermacher

Der #digitalsommerprignitz ist eine Veranstaltung im Rahmen der Smart Country Initiative des Landes Brandenburg und wird vom Clustermanagement IKT, Medien und Kreativwirtschaft organisiert. Das detaillierte Programm und weitere Informationen finden Sie hier.