Unter dem Motto „It’s a Match!“ startet der große Matching Day der Universität Potsdam im Sommersemester 2024 in seine sechste  Runde. Dabei bieten wir regionalen Arbeitgebenden die Möglichkeit, Studierende, Absolvent*innen, Promovierende und Promovierte unserer Hochschule aus allen Fachbereichen kennenzulernen und sich an der Universität Potsdam zu präsentieren. 

Sie suchen 

  • begabte Praktikant*innen,
  • engagierte Werkstudierende, Berufseinsteiger*innen oder Führungskräfte,
  • Studierende auf der Suche nach Themen für Bachelor-/Masterarbeiten,
  • Forscher*innen für Ihre F&E Abteilungen,

dann sind Sie beim Matching Day genau richtig. Lernen Sie die jungen Talente der Universität Potsdam in 20-minütigen Online-Gesprächen kennen, gewinnen Sie diese für Ihr Unternehmen/Ihre Einrichtung und erhöhen Sie zugleich Ihre Sichtbarkeit in der Region.

Wer organisiert den Matching Day?

Der Matching Day wird organisiert von (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Career Service (Universität Potsdam),
  • Partnerkreis „Industrie & Wirtschaft“ (Universität Potsdam),
  • Potsdam Graduate School (PoGS),
  • Potsdam Science Park,
  • Potsdam Transfer (Gründungsservice, Universität Potsdam) und
  • der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg.

Wann und wo findet der Matching Day statt?

Der Matching Day findet am 12.06.2024 von 09:00 - 18:00 Uhr über die Eventplattform b2match (online) statt.  

Wie können Arbeitgebende am Matching Day teilnehmen?

Voraussetzung für die Teilnahme ist die verbindliche Anmeldung über unser Anmeldeformular am Ende dieser Seite. Anmeldeschluss für Arbeitgebende ist der 22.03.2024

Wie läuft der Matching Day ab? 

(In Klammern sind die vorgesehenen Zeiträume festgehalten.)

  1. Nach Ihrer Anmeldung erstellen wir Ihnen ein Profil auf unserer Eventplattform b2match. (Februar)
  2. Sie stellen Ihr Unternehmen/Ihre Einrichtung auf unserer Plattform mithilfe Ihres aussagkräftigen Profils vor. Dabei formulieren Sie Ihre Bedarfe und veröffentlichen ggf. aktuelle Angebote auf unserer Jobwall. (März)
  3. Erfahrungsgemäß reagieren Ihre künftigen Mitarbeiter*innen besser auf Videobotschaften. Daher bieten Ihnen an, dass Sie Ihr Unternehmen/Ihre Einrichtung in einem kurzen Pitch Video vorstellen. Dieses Video nehmen wir mit Ihnen gern via Zoom auf, sodass sich die jungen Talente im Vorfeld einen ersten Eindruck machen können. (März)
  4. Interessierte betrachten Ihr Unternehmens- bzw. Einrichtungsprofil und können im Vorfeld der Veranstaltung ein Kennlerngespräche bei Ihnen anfragen. Gleichzeitig können Sie die registrierten jungen Talente auf b2match recherchieren und diese kontaktieren. Sie wählen unter den Anmelder*innen die Kandidat*innen aus, die Sie kennenlernen möchten.
  5. Um technischen Problemen vorzubeugen, wird es für teilnehmende Arbeitgebende einen obligatorischen Technikcheck geben - zeitlich so geplant, dass ggf. bis zum Matching Day auftretende Probleme gelöst werden können. (Mai)
  6. Am 12.06.24 lernen Sie die Menschen hinter den Profilen in 20-minütigen Gesprächen kennen (dabei können Sie gern und unkompliziert Kolleg*innen aus  Fachabteilungen hinzuziehen) und entscheiden: Is it a Match? It’s a Match! 

Was sind "Satellite"-Events zum Matching Day?

Um die jungen Talente auf unser Event einzustimmen, werden auch in diesem Jahr verschiedene Satellite-Events rund um die Themen "Karriere" und "Berufseinstieg" angeboten. Das Orga-Team des Matching Days wird anderes als in den vergangenen Jahren, konkrete Themenvorschläge zuliefern, welche auf die Interessen und Bedürfnisse der Studierenden zugeschnitten sind.

Wir möchten alle teilnehmenden Arbeitgebenden dazu einladen, sich im Rahmen eines Vortrages oder Workshops, als attraktive Arbeitgebenden im Vorfeld zu präsentieren. 

 

Weitere Informationen und Anmeldung